Startseite > Hersfeld-Rotenburg, Junge Nationaldemokraten > Neonazis demonstrieren im Hamburg

Neonazis demonstrieren im Hamburg

2. Juni 2012

„Junge Nationaldemokraten“ aus Hessen mit ihrem Transparent

Hamburg – Rund 1000 Neonazis wurden zum “Tag der deutschen Zukunft”, dem zentralen Aufmarsch der norddeutschen Neonazi-Szene, erwartet, am Vormittag waren aber erst rund 50 Neonazis am Ort der Auftaktskundgebung, gegen Mittag hatten sich wenige Hundert Rechtsextreme an der Brauhausstraße in Wandsbek eingefunden. Unter den rund 400 Neonazis waren auch zahlreiche NPD-Mitglieder aus Norddeutschland.… (weiter zum Artikel von Patrick Gensing auf publikative.org)

Aus Nordhessen war lediglich eine Hand voll Rechtsextremer um den neuen Landesvorsitzenden der „Jungen Nationaldemokraten“ Martin Braun angereist. Sie trugen ein Banner „gegen Kulturvermischung und Überfremdung“. Andere Gruppierungen hatten es nicht bis Hamburg geschafft.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: