Archiv

Archive for the ‘Bürgeraktion für unsere Zukunft’ Category

Indizierte Nazimusik in der Fußgängerzone

5. Juni 2012 Kommentare aus

Kassel – In der Vergangenheit hatten wir bereits über die rechtsextreme Montagsdemonstration, die regelmäßig in der Kasseler Fußgängerzone stattfindet, berichtet. Inzwischen macht diese wieder Schlagzeilen: mit als jugendgefährdend indizierter Musik. Das online Magazin blick-nach rechts berichtete darüber. Wir dokumentieren den dort (Link) erschienenen Artikel:

 Indizierte Nazimusik in der Fußgängerzone

Infostand der „Montagsdemonstranten“; Photo: J.F.

Kassel – Seit acht Jahren versammelt sich jeden Montag eine kleine Gruppe in der Kasseler Fußgängerzone, um rechte Propaganda mit wirren Verschwörungstheorien zu verteilen und Hassmusik zu spielen.

Auf ihren Plakaten steht „Das Grundgesetz ist keine Verfassung!“ und „Deutscher ist, wer die unmittelbare Reichsbürgerschaft besitzt“. An wechselnden Plätzen in der Innenstadt von Kassel verteilen eine Handvoll Männer Propaganda und spielen rechtsextreme Songs. Weiterlesen …

Advertisements

Die „nationale Montagskundgebung“ in Kassel

7. November 2011 Kommentare aus

Seit fast sechs Jahren: extrem Rechte Montagsdemo in Kassel. Hier im Sommer 2007.

Im Jahr 2004 begannen in vielen Städten die vielfältigen Aktivitäten gegen HartzIV und Sozialabbau. Jeden Montag wurden Demonstrationen, Mahnwachen und Kundgebungen durchgeführt, teilweise jahrelang. Inzwischen sind viele dieser Aktionen wieder eingeschlafen, meist ist es nur ein kleines Grüppchen, das in manchen Städten noch aktiv ist, so auch in Kassel. Das besondere hier nur: es gibt zwei Montagsdemonstrationen. In diesem Zusammenhang interessant ist die eine davon, die „Montagskundgebung basisdemokratisch, national!“, die fast jeden Montag in Kassels Fußgängerzone stattfindet.

Der Unterschied zu wohl allen anderen Montagsdemonstrationen bundesweit: hier geht es nicht um Sozialabbau und ähnliches. Im  Fokus stehen andere Themen: Der Austritt aus dem Euro, eine angeblich gesteuerte „Überfremdung“ und der Traum von der Weiterexistenz des Deutschen Reiches. Weiterlesen …