Archiv

Archive for the ‘Burschenschaft Germania’ Category

Rechtsextremer Sozialarbeiter muss gehen

19. Februar 2014 Kommentare aus

Kassel (hr) – Die Stadt Kassel hat jahrelang unwissentlich einen Sozialarbeiter mit rechtsextremer Gesinnung beschäftigt. Erst durch einen Hinweis wurde sie darauf aufmerksam und trennte sich am Mittwoch sofort von ihm.

Der Mann war für die Stadt seit rund zehn Jahren als Honorarkraft tätig. Er arbeitete in der Erziehungs- und Jugendhilfe in der ambulanten Einzelbetreuung und hatte dabei auch immer wieder Kontakt zu Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Das Jugendamt wurde erst durch den Hinweis einer nicht näher genannten Person außerhalb der Stadtverwaltung auf die Gesinnung des Mannes aufmerksam. Weiterlesen …

Advertisements
Kategorien:Burschenschaft Germania, Kassel, NPD Schlagwörter: ,