Archiv

Posts Tagged ‘Sprüherei’

Hakenkreuz am Bahnhof Sontra

6. März 2015 Kommentare aus

Sontra – An einer Wetterschutzwand am Bahnhof Sontra wurde anfang März 2015 ein 20×20 cm große Schmiererei in Form eines Hakenkreuzes angebracht. Sie wurde durch unbekannte Täter auf der Wetterschutzwand der Gleise 2/3 des Bahnhofs Sontra angebracht. Die genaue Tatzeit ist nicht bekannt. Weiterlesen …

Kategorien:Werra.Meißner Schlagwörter: , ,

Hetze gegen Juden in Unterführung

31. Juli 2014 Kommentare aus

Kassel (HNA) – Die Kasseler Polizei hat am Donnerstag eine Strafanzeige wegen Volksverhetzung gefertigt. Am Nachmittag wurden in der Unterführung an der Holländischen Straße volksverhetzende Parolen entdeckt.

Die Schmierereien seien umgehend von Mitarbeitern der Stadt entfernt worden, sagt Polizeisprecher Wolfgang Jungnitsch. Die Unterführung befindet sich in der Nähe der Synagoge an der Bremer Straße. Weiterlesen …

Kategorien:Kassel Schlagwörter: ,

Rechtsextreme Sprühereien in Melsungen

17. Januar 2014 Kommentare aus

Melsungen – Mehrere Sachbeschädigungen mit politischem Hintergrund durch Graffiti verübten unbekannte Täter in den letzten Tagen im Höhenweg, Lindenbergalle und Gumbertsweg.

Im Höhenweg 13 sprühten die Täter mit einer farbähnlichen Substanz jeweils eine 8 auf die Steinsäulen links und rechts des Hauszugangsweges. Hierdurch konnte deutlich eine 88 erkannt werden.

Weiterlesen …

Rassistische Sprühereien in Kassel

20. November 2013 Kommentare aus
Schmierereien an der ehemaligen Heinrich-Steul-Schule (1)

Schmierereien an der ehemaligen Heinrich-Steul-Schule (1)

Kassel – Wie die Internetseite des Antifaschistischen Kollektivs Raccoons berichtet, wurden in der Nacht vom 20. auf den 21. November an der ehemaligen Heinrich-Steul-Schule in Kassel mehrere rassistische Schriftzüge („Forstfeld setzt sich zur Wehr!!“, „Syrier [sic] rein wir sagen nein!“, „Bertram Hilgen ist ein Schwein, holt den ganzen Scheiss hier rein!!!“) angebracht.

„Hintergrund der Tat dürfte eine für die dortigen Räume geplante temporäre Asylbewerber_Innenunterkunft sein, welche neben einer weiteren in der Nordstadt, der Aufnahme Syrischer Flüchtlinge dienen soll“ heißt es weiter. „Die Schriftzüge wurden mittlerweile weitestgehend entfernt.“ Weiterlesen …

Kategorien:Kassel Schlagwörter: , ,

Hakenkreuz auf Sporthallenfassade gesprüht

4. September 2013 Kommentare aus

Rotenburg –  Wegen verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen gemäß Paragraf 86a Strafgesetzbuch und gemeinschädlicher Sachbeschädigung ermittelt die Polizei in Rotenburg. In den letzten Tagen oder Nächten war mit weinroter Sprühlackfarbe an die Rückseite der Bernhard-Faust-Sporthalle ein ca. 50 mal 50cm großes Hakenkreuz gesprüht.

(Quelle: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/51097/2549335/pol-hef-medienmitteilung-nr-1-vom-mittwoch-04-september-2013)

Rechtsextreme Sprühereien in Herleshausen

20. Juni 2013 Kommentare aus

Herleshausen – Bislang unbekannte Täter haben in Herleshausen (Werra-Meißner-Kreis) rechtsextreme Parolen und ein Hakenkreuz gesprüht. An Wänden und Bänken im Bereich der Straße „Zum Halben Mond“ wurde mittels grüner Sprühfarbe u.a. die Buchstaben- und Zahlenkombination „SLV88“ aufgetragen. An der sich in der Nähe befindlichen Lärmschutzwand der A4 wurde mit schwarzer Farbe ein Hakenkreuz aufgemalt. Hinweise nimmt die Kripo Eschwege unter 05651/925-0 entgegen.

Hakenkreuze auf dem Schulgelände

19. Juni 2013 Kommentare aus

Wolfhagen – Hakenkreuze und rechtsradikale Parolen haben bislang noch unbekannte Täter irgendwann in der Zeit zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen auf Fassaden, Türen und Gehwege der Wolfhager Wilhelm-Filchner-Schule gesprüht. Dies teilte am Dienstag ein Sprecher der Wolfhager Polizeistation mit.

Aber nicht nur Farbschmierereien mit schwarzer Farbe hinterließen die Täter auf dem Schulgelände. Wie der Polizeisprecher weiter sagte, wurden auch Aufkleber der NPD auf Türen und auch auf Gehwegen angebracht. Die Ermittler schätzen den Sachschaden, der durch die Schmierereien im Bereich der Filchner-Schule entstanden ist, auf mindestens 3000 Euro. Weiterlesen …

Kategorien:Kassel, NPD Schlagwörter: , , ,